• Speedhiking:
  • Goldsteig
  • Oberviechtach - Neunburg vorm Wald / 25 km
Oberviechtach - Neunburg vorm Wald / 25 km

Leistung:

 

Kondition:               normal

Aufstieg:                 180 m

Abstieg:                  280 m

Distanz:                    25 km

"Normal-Gehzeit":  ca. 6,5 Stunden

Speedhiker-Zeit:     ca. 4,5 Stunden

 

Alle Infos haben wir als PDF hinterlegt.

 

Strecke:

 

Ausgangpunkt: Oberviechtach (500 m üNN) – Parkplatz in der Nähe vom Goldsteig, B22, Ostmarkstraße; GPS-Koordinaten N 49.46219°,
O 12.39883°


Endpunkt: Neunburg vorm Wald (385 üNN) – Parkplatz an der Stadthalle, Rötzer Straße – am Goldsteig, GPS Koordinaten N 49.34811°, O 12.39039°


Beschreibung: Die Strecke bietet herrliche Weitsichten. Oberviechtach verlassen wir in Richtung Obermurach. Immer der Goldsteig-Markierung folgend erreichen wir die Burg. Über den Kätzlesberg geht es durch lichten Wald auf weichen Wegen bis nach Neudeck.
Wald und Feldwege wechseln sich schön ab. Bei Kulz können wir die Weite der Landschaft genießen. Bald haben wir einen schönen Blick über das Prackendorfer Moos auf die Burg von Thanstein. Im Kulzer Prackendorfer Moos teilt sich der Goldsteig in die Nord- und Südvariante. Bitte achten Sie darauf, dass Sie im Moos die Abzweigung rechts nach Dautersdorf nicht verfehlen. An der Verzweigung befindet sich ein eindrucksvoller Wegweiser. Von Dautersdorf geht es hinab in das Tal der Schwarzach. Dieser folgen wir über Kröblitz bis nach Neunburg vorm Wald.

 

Planung / Organisation:

 

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober


Anfahrt Goldsteig: Ostbayern ist durch seine guten Verkehrsverbindungen schnell und bequem erreichbar. Es liegt an den Autobahnen A 3 Nürnberg - Passau, A 6 Nürnberg - Prag, A 9 München - Nürnberg, A 92 München - Deggendorf und A 93 Hof - Regensburg - München. Von den Städten gibt es gute Direktverbindungen zu den nahe gelegenen Flughäfen München und Nürnberg. Im Einzugsgebiet liegen außerdem die Flughäfen Linz und Prag, sowie die regionalen Flughäfen Straubing, Eggenfelden, Vilshofen und Hof.
Anfahrt nach Oberviechtach: über die BAB 93 – Regensburg – Marktredwitz. Sie nehmen die Ausfahrt Nabburg. Ab hier ist Oberviechtach immer ausgeschildert.


ÖPNV: Anfahrt zu den Bahnhöfen Bodenwöhr bzw. Nabburg
Nabburg – Oberviechtach
Neunburg v. Wald – Bodenwöhr


Planung: www.bahn.de oder www.rbo.de


Einkehrmöglichkeiten: Kulz, Krämerhof in Kulz, Gasthaus Ring in Dautersdorf, Schlossbrauerei im Schloss in Kröblitz, Neunburg vorm Wald


Karte: Goldsteig, mit Ausflugszielen, Einkehr- & Freizeittipps, Maßstab: 1:25.000, 43 Kartenseiten, wetter- und reißfest, Verlag: Publicpress

facebook
handmade by
Die Top Trails of Germany - das sind die Spitzenwanderwege in Deutschland! Wer gerne wandert und unterwegs ist in der Natur, für den sind diese Wanderwege ein Muss.
Image-Trailer schließen