• Speedhiking:
  • Rheinsteig
  • St. Goarshausen - Kaub / 22,8 km
St. Goarshausen - Kaub / 22,8 km

Leistung:

 

Kondition:                 extrem

Aufstieg:                   1.170 m

Abstieg:                    1.160 m

Distanz:                    22,8 km

"Normal-Gehzeit":   etwa 6:30 h

Speedhiker-Zeit:     etwa 4:30 h

 

Alle Infos haben wir als PDF hinterlegt.

 

Strecke:

 

Ausgangpunkt: St. Goarshausen (81 m üNN) – Parkplatz am Bahnhof (kostenfrei), direkt an der B 42, GPS-Koordinaten
N 50.15564°, O 7.71439°


Endpunkt: Kaub (79 üNN) – Parkplätze direkt an der B 42 (kostenfrei), GPS Koordinaten N 50.08375°, O 7.76769°


Beschreibung: Diese anspruchsvolle Tour führt über die weltbekannte Loreley und zu traumhaften Aussichten in das Welterbetal des oberen Mittelrheins. Spitznack, Felsenkanzel und Roßstein sind sicherlich die beeindruckendsten. Die Tour ist geprägt von mehreren knackigen Anstiegen und endet mit einem sehr langgezogenen Abstieg nach Kaub, von wo General Blücher in der Silvesternacht 1813/14 mit seiner Armee den Rhein überquerte, um Napoleon zu verfolgen.

 

Organisation / Planung:

 

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober


Anfahrt: Autobahn aus Süden bis Wiesbaden oder aus Norden bis Koblenz, dann B 42 bis St. Goarshausen.


ÖPNV: Zwischen beiden Bahnhöfen/Parkplätzen fährt regelmäßig die Regionalbahn
Planung: www.bahn.de


Einkehrmöglichkeiten: St. Goarshausen-Heide Hotel Christian, Loreley-Besucherzentrum auf der Loreley, Dörscheid Land-gasthof Blücher


Karte: Rheinsteig II – Lahnstein-Wiesbaden, Ausflugszielen, Einkehr- & Freizeittipps, Maßstab: 1:25.000, 20 Teilkarten, wetter- und reißfest, Verlag: Publicpress

facebook
handmade by
Die Top Trails of Germany - das sind die Spitzenwanderwege in Deutschland! Wer gerne wandert und unterwegs ist in der Natur, für den sind diese Wanderwege ein Muss.
Image-Trailer schließen